Wer legt den Pflegegrade meines Pflegebedürftigen fest?

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Über den Grad der Pflegebedürftigkeit entscheidet die Pflegekasse aufgrund eines Gutachtens des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) oder Medicproof (für alle Privatversicherten). Ärzte oder Pflegekräfte begutachten Deinen Pflegebedürftigen in seiner Häuslichkeit. Dabei werden einheitliche Begutachtungsrichtlinien (nach dem SGB XI) zu Grunde gelegt. Entscheidend für die Zuordnung zu einer der fünf Pflegegrade ist der Umfang des Hilfebedarfs.

Beiträge in diesem Abschnitt

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich