Urlaub in der Pflegesituation – geht das überhaupt?

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Ja, das geht!  
Ein Urlaub vom Alltag kann helfen, Energie zu schöpfen.  

Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, z.B.: 

  • Pflegebedürftiger und Angehöriger fahren zusammen in Urlaub, 
  • Pflegebedürftiger und Angehörige machen getrennt Urlaub, 
  • Gemeinsamer Urlaub in der Gruppe,  
  • Individualreise für den Pflegebedürftigen (mit Reisebegleitung), 
  • Organisierte Individualreise für Angehörigen und Pflegebedürftigen. 

Für alle Konstellationen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.  

Nutze auch unsere Checkliste hier in der Rubrik oder unsere persönliche Beratung. 

Beiträge in diesem Abschnitt

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich